Neue Projekte für den Weltladen und das Cafe Oase

Auf der Jahreshauptversammlung wurde auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt. 25 Jahre Weltladenarbeit in Lützelsachsen waren ein Grund zu feiern.

In den drei Bereichen Bildungsarbeit, Kampagnen und Verkauf war das Team wieder aktiv durch Schulungen, Info- und Verkaufsstände. Es wurden faire Artikel für € 11.874,-- verkauft. Das brachte einen Überschuss von € 2.274,73, der in Fair-Trade-Projekte und die Weltladenarbeit investiert wird. Auf dem Spendenkonto gingen rund € 2.600,-- ein. Mit diesem Geld unterstützte der Verein in den vergangenen 25 Jahren hauptsächlich seine Ursprungsprojekte wie das Wollprojekt Yanapaj Maki und das katholische Projekt am Titicacasee. Leider sind zu beiden Projekten in den letzten zwei Jahren die Kontakte abgebrochen. Die Vertrauensleute in Peru sind aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr aktiv und es gibt keine Nachfolger. 25 Jahre Unterstützung haben viel bewirkt. Es entstanden Kindergärten, Begegnungsräume, Krankenstationen und es wurden Erwerbszweige geschaffen von der Alpaka- und Meerschweinchenzucht über Kunsthandwerk bis zum Anbau von Biokräutern, die in Peru gut verkäuflich sind. Wir wünschen den Gemeinden weiterhin gutes Gelingen und Gottes Segen. Die katholische Perugruppe hat sich entschieden, das Fischerdorf Chala an der Panamericana zu unterstützen. Als Ersatz für das Wollprojekt soll Casa Verde, ein Kinderheim in Arequipa unterstützt werden. Zu beiden Projekten besteht persönlicher Kontakt und die Verwendung der Spendengelder ist nachvollziehbar. Wir hoffen, beide Projekte wieder über Jahre begleiten zu können und werden auf unserer Jahreshauptversammlung darüber berichten.

R.Oxenius

 
Kontakt Pfarramt

Evangelisches Pfarramt Lützelsachsen
Kurpfalzstraße 4
69469 Weinheim
 
Pfarrer Jan Rohland 
Sekretärin Sabine Maurer
 
Tel.: 06201-56093
Fax: 06201-590292
 
Neue Bürozeiten ab 01.10.18

Mo + Do: 15:00 bis 17:30 Uhr
Di + Fr: 9:00 bis 11:00 Uhr

Das Pfarrbüro ist am 12.02.2019 geschlossen.