Friede sei ihr erst Geläute. Europäisches Friedensläuten am 21. September

Am 21. September 2018 läuten um 18 Uhr erstmals in ganz Europa die Glocken - gemeinsam zu Friedensgebeten und zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen zum Weltfriedenstag ausgerufen. Der Ökumenische Rat der Kirchen erklärt den 21. September zum Internationalen Gebetstag für den Frieden. Auch die Glocken der Evangelischen Kirche Lützelsachsen sollen zum Friedensgebet einladen.

Die Verantwortlichen aller Glockenstandorte in Europa sind aufgefordert, zu diesem Anlass zum Friedensgedenken und zu Friedensgebeten einzuladen. Die Initiative wird unterstützt von der Deutschen Bischofskonferenz (Bonifatiuswerk), von der Evangelischen Kirche in Deutschland (Kulturbüro), vom Deutschen Städte- und Gemeindetag und von anderen Institutionen.

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet in der Evangelischen Kirche Lützelsachsen oder durch den Glockenklang verbunden bei Ihnen zu Hause.
 
Kontakt Pfarramt

Evangelisches Pfarramt Lützelsachsen
Kurpfalzstraße 4
69469 Weinheim
 
Pfarrer Jan Rohland 
Sekretärin Sabine Maurer
 
Tel.: 06201-56093
Fax: 06201-590292
 
Neue Bürozeiten ab 01.10.18

Mo + Do: 15:00 bis 17:30 Uhr
Di + Fr: 9:00 bis 11:00 Uhr

Das Pfarrbüro ist am 12.02.2019 geschlossen.