Evangelischer Gemeindebauverein e.V.

 
Das 1989 fertiggestellten Gemeindehaus in der Kurpfalzstraße und unsere 1999 renovierte Kirche legen ein beredtes Zeugnis ab von den Anstrengungen der gesamten evangelischen Kirchengemeinde, nicht zuletzt aber auch von der Tätigkeit des evangelischen Gemeindebauvereins. Dieser wurde 1986 von engagierten Gemeindegliedern gegründet mit dem Ziel, bei der Finanzierung und der Abwicklung der Gemeindeprojekte zu helfen.

Jüngstes Beispiel ist die Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Pfarrhauses, die nicht nur die Diskussion über neue Energieformen bereichern soll, sondern in den kommenden 20 Jahren auch einen wertvollen Beitrag zur Stabilisierung der Gemeindefinanzen leistet. Die in das Projekt fließenden Spenden und die aus dem Verkauf der Solarenergie erzielten Erträge werden die rückläufigen Kirchensteuereinnahmen teilweise kompensieren.

Der evangelische Gemeindebauverein sieht sein Selbstverständnis jedoch auch darin, nicht nur wie ursprünglich für, sondern jetzt auch an der Gemeinde mitzubauen.
 
Ein gelungenes Beispiel ist das Projekt "Kunst und Diakonie". Es dient dem Ziel, das Pilgerhaus stärker in die Gemeinde zu integrieren. Behinderte und nicht behinderte Künstler lernen sich in gemeinsamen Kunstaktionen kennen und respektieren.

Um unseren Kindergarten stärker in das Bewusstsein der Gemeinde zu rücken, wurde eine Fördergruppe aus engagierten Eltern und Mitarbeitern des Kindergartens gegründet. Mit ihrer Hilfe und der Spendenbereitschaft engagierter Gemeindemitglieder wurde ein Kleingruppenraum zur intensiveren Betreuung der Kinder eingerichtet. Weitere Projekte sollen folgen.

Veranstaltungen kultureller Art wie z.B. Vortragsveranstaltungen, Adventskonzerte, Theateraufführungen, Kunst-Gottesdienste und Ausstellungen halfen und helfen mit, die jeweiligen Finanzierungsziele zu erreichen. Wo immer es geht, wird bei diesen Veranstaltungen der Bezug zur Kirche hergestellt.
 
Wer diese Ziele unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, Mitglied zu werden oder einen finanziellen Beitrag zu leisten. Auskunft erhalten Sie gerne vom 1. Vorsitzenden Rainer Ackermann.
 
 
 

Bankverbindungen

Begünstigter: Evangelischer Gemeindebauverein Weinheim-Lützelsachsen e.V.

IBAN: DE47 6729 0100 0052 1238 01
BIC: GENODE61HD3
Volksbank Kurpfalz H+G Bank eG


 

 
 
Kontakt Gemeindebauverein

Quelle: Gemeindebauverein

 
Rainer Ackermann
Tel.: 06201-507617
eMail:
 
oder über das Pfarramt

Downloads Gemeindebauverein

 

Quelle: Gemeindebauverein